14. März 2019
Hyaluronsäure oder Calcium-Hydroxylapatit? Hochvernetzt oder flutend? Einzelne Falten unterspritzen oder lieber das 10-Punkte-Programm?Oder doch ein langwirksames Caprolactonsäurepräparat? Die Auswahl an Fillern ist inzwischen nahezu unüberschaubar. Zudem gibt es von jeder Substanz verschiedene Zubereitungen für ganz verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Möchte versuchen, hier etwas Licht ins Dunkel zu bringen! Gruß Dr. Lüthy

10. Februar 2018
Dieser Blog sammelt Erfahrungsberichte meiner Patienten mit den ZO-Produkten und bietet natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zur Methode zu stellen.

20. Oktober 2017
Unter der Bezeichnung "Fett-Weg-Spritze" werden in Deutschland mehr als 20 verschiedenen Substanzen mehr oder weniger standardisiert ins Fettgewebe injiziert, keine einzige Substanz ist für diese Indikation zugelassen - funktionierts trozdem?

16. September 2017
Dieser Blog sammelt Erfahrungsberichte meiner Patienten zur Behandlung mit Hylase und bietet natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zur Methode zu stellen.

13. September 2017
Dieser Blog sammelt Erfahrungsberichte meiner Patienten zur Kryolipolyse und bietet natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zur Methode zu stellen.

25. April 2017
Erstaunlicherweise haben die meisten Patienten keinerlei Einwände oder Ängste bezüglich Hyaluronsäureunterspritzungen bei störenden Falten oder der Fettwegspritze, dafür aber großen Respekt vor Botulinum (Stichwort Nervengift). Die tägliche Erfahrung lehrt, daß genau das Gegenteil zutrifft: Botulinum ist eine sehr sichere und nebenwirkungsarme Substanz, die offiziell zur Behandlung von Stirnfalten zugelassen ist und für die es sogar eine fachärztliche Leitlinie zur korrekten...

03. November 2016
Mit Fillern, Botulinum und Lipolyse lassen sich viele alterungsbedingte Veränderungen im Gesicht ganz gut kaschieren. Bei abgesunkenen Partien (z.B. bei Hängebäckchen oder ausgeprägten Marionettenfalten) im unteren Gesichtsbereich ist aber für ein zufriedenstellendes Ergebnis nicht selten ein echtes Lifting, also eine Gewebeverschiebung nach oben notwendig. An Stelle der offenen Operation in Vollnarkose mit meist langen Schnitten an der Vorderseite der Ohren kommt immer öfter das sanfte...

27. September 2016
Hyaluronsäure zur Unterspritzung von Falten kennen ja die meisten - und viele lehnen diese Behandlung ab, da über viele Monate Fremdmaterial in der Haut verbleibt. Je länger Fremdmaterial verbleibt, desto höher ist die Gefahr, daß der Körper sich gegen das Fremdmaterial wehrt und z.B. Fremdkörpergranulome bildet. Diese hässlichen Knötchen sind gar nicht so selten und schwer zu behandeln. Inzwischen sind Filler auf Calcium-Basis erhältlich, die aus Millionen winziger hohler...